Montageservice
Planung und Beratung
individuelle Angebote
Kunden Hotline: 08995 429 678 1

P4 Multi Aufputz (AP) komplett + Set Innenmessung

710,00 €*

Produktnummer: 91006-LI
Hersteller: Erich Huber GmbH
Herstellernummer: 91006-LI
Ihre Vorteile im Überblick
  •  Schnelle Lieferung und Montage
  •  kostenfreie Fachberatung und Planung nach DIN 1946-6
  •  TOP-Marken und Geräte nach Standard und Normen
  •  individuelle Angebote angepasst nach Ihren Anforderungen
Produktinformationen "P4 Multi Aufputz (AP) komplett + Set Innenmessung"

Unterdruckwächter P4 Multi Aufputz (AP) + SET P4-Multi-Innenmessung

Lieferumfang des Unterdruckwächters 

Luftdruckwächter P4 Multi AP komplett mit:

  • Abdeckplatte mit Öffnungen für Innenmessung
  • LED-Anzeigen rot und grün
  • Schmelzsicherung
  • 6m Luftschlauch
  • Windschutzdose (2-teilig)
  • Sturmschutzdose

 

Befestigungsmaterial :

  • 1x ANS Multi Anschlussnippelset für Blinddeckel (Art..-Nr. 940099)
  • 1x Luftschlauch 10m (Art.-Nr. 703018-10)
  • 2 Stück Schlauchstückverlängerung (Art.-Nr. 703011)
  • 2 Stück Winkelstück für Luftschlauch (Art.-Nr. 302335)
  • Gerät vorbereitet mit Schläuchen

Falls der Luftdruckwächter P4 Multi nicht im gleichen Raumluftverbund wie die Feuerstätte montiert wird, wird weiteres Zubehör benötigtg.
Mit diesem Set erhalten Sie für diesen Einsatzfall eine Basis-Ausrüstung, passend zu allen P4 Multi-Modellen.


Elektrischer Anschluss besteht aus:
1x Klemmenpaar für Versorgungsspannung
2x Kontakteingang (potentialfrei) / Klemmenpaar für Anschluss Abluftgeräte
1x Kontakteingang (potentialfrei) / Klemmenpaar für Anschluss Zuluftsteuerung
1x Klemmenpaar für Anschluss Temperatursensor

Abmessungen:

  • Frontplatte: 180x180x3 mm
  • Gehäuse: 180x180x60 mm

Beschreibung des Luftdruckwächter P4 Multi  :

Der Luftdruckwächter P4 Multi ist ein Sicherheitsgerät, das gleichzeitig die Lüftungsanlage und/oder andere raumluftabhängige Abluftgeräte der Feuerstätte beeinflussen kann und stromlos machen kann. Der bestimmungsgemäße kombinierte Betrieb von Lüftungsanlage und Feuerstätte setzt voraus, dass die Verbrennungsluftzufuhr zur Feuerstätte und die Abluft der Feuerstätte betriebs- und brandsicher erfolgen und die vom Hersteller empfohlenen Brennstoffe verwendet werden.

Der Luftdruckwächter P4 Multi kann die fachgerechte Dimensionierung und Ausführung von Lüftungs- und Heizungsanlagen mit den erforderlichen Verbrennungsluftzuführungen und Abgaswegen im Raumluftnetz nicht ersetzen. Das Austreten gefährlicher Abgasmengen ist zu vermeiden (maximal 30 ppm CO). Beträgt der Unterdruck im Aufstellraum der Abluft 4 Pa ​​gegenüber der Außenatmosphäre, öffnet der Differenzdruckschalter im Luftdruckwächter P4 Multi zwei unabhängige potentialfreie Relaiskontakte. Die Sensoren und sicherheitsrelevanten Komponenten des barometrischen Druckwächters sind doppelt (redundant) ausgeführt. Daher ist das Gerät weitgehend eigenständig und selbsttestend.


Der Luftdruckwächter P4 Multi kann eingesetzt werden:

  • unabhängig vom Ofenhersteller
  • unabhängig vom Hersteller der Lüftungsanlage, Abluftgeräten ...
  • für ein oder mehrere Abluftgeräte
  • ohne Temperatursensor
  • oder optional mit Temperatursensor
  • im gleichen Raumluftverbund mit der Feuerstätte,
  • oder auch außerhalb mit Vorbereitung für Innenmessung (es ist weiteres Zubehör notwendig!)

Mit dem Multi-Luftdruckwächter P4 können Sie verhindern, dass der Abluftbetrieb weiterläuft, wenn der Luftdruck im Wohnzimmer um mehr als 4 Pa ​​im Vergleich zum Außenluftdruck abfällt. Wenn das P4 Multi-Luftdruckmessgerät das angeschlossene System bei Bedarf abschaltet, muss es sicherstellen, dass eine ausreichende Versorgung mit Frischluft vorhanden ist, um das angeschlossene System wieder einzuschalten. Das angeschlossene System wird blockiert, bis der Luftdruck durch eine ausreichende Luftzufuhr wieder ausgeglichen ist. Beispielsweise kann die Luftzufuhr durch den Zuluftbetrieb der Lüfter erreicht werden. Der Luftdruckwächter schaltet sich wieder ein, wenn der gefährliche Unterdruck nicht mehr vorhanden ist. Wenn das barometrische Druckmessgerät P4 Multi dreimal in einer Stunde ausgeschaltet wird, schaltet es sich nicht mehr automatisch ein! Der Luftdruckwächter P4 Multi muss dann kurzzeitig abgeschaltet werden, z. B. durch Heraus- und Wiedereinschrauben der Gerätesicherung.


Funktionsweise des P4 Multi: 

Die Außenluft strömt durch die Luftschläuche (2x) zum Differenzdruckwächter im Gebäude. Luft aus dem Gebäude strömt durch die Öffnung in der Frontblende zum Differenzdruckschalter (bzw. durch Luftschlauch (2x) und der Schlauchverlängerung bei Messvorbereitung des Mehrzweckraums P4). Liegt der gemessene Innenluftdruck um mehr als 4 Pascal unter dem Außenluftdruck, wird das vorherige potentialfreie Signal zunächst ausgegeben, um eine automatische (Zu-)Luftzufuhr zu aktivieren. Zeigen diese Maßnahmen keine ausreichende Wirkung, wird das angeschlossene Gerät spätestens nach 3 Minuten abgeschaltet. Erst wenn die Druckdifferenz unter 4Pa fällt, liefert das angeschlossene Absauggerät nach kurzer Wartezeit wieder Strom.

Technische Daten und Zulassung:

Netzspannung:  230 V
Frequenz:  50Hz
Leistungsaufnahme: 4 W
Anschlussleistung: 250V / 10A
Gerätesicherung T3, 15 A/250 V 5x20 mm
Schutzklasse 1
Zulässige Umgebungstemperatur: 0°C - 60°C
TÜV-geprüft in Anlehnung an die Prüfgrundlage VP121 sowie nach DIN 18841:2005-12 und DIN EN 60730-1:2005-12
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-85.1-3
Eigenschaften "P4 Multi Aufputz (AP) komplett + Set Innenmessung"
Produkttyp: Luftdruckwächter

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Willkommen bei Ventileo!

Kontaktieren Sie uns und senden Sie uns Ihr Anliegen

Hallo, wie kann ich Ihnen weiterhelfen?
×